LFA

Löschfahrzeug
Taktische Bezeichnung: LF-A
Funkrufname „Pumpe 3“
Type Iveco 8-16
Aufbau Marte
Baujahr 03/1991
Gewicht in kg 9600
Leistung 124 KW / 169 PS
Fahrzeugpatin Stöckl Maresi
Das LF-A mit dem Funkrufnamen „Pumpe 3“ wurde im Jahre 1991 erworben. Zusätzlich findet man im Aufbau zwei Schlauchcontainer (siehe SFA 800) mit je 200 Metern gekuppelten Schläuchen und eine Schmutzwasserpumpe. Dieses Fahrzeug ist mit einer „TS“ (Tragkraftspritze) und somit mit einer kompletten Löschausrüstung ausgestattet. D.h. dieses Fahrzeug dient zur Löschwasserförderung und Versorgung von RLF-A und TLF-A im Brandfall.